26/27 SEPTEMBERKLENZEPARKKUNSTPROJEKTIONLICHT

Das Lichtstrom-Festival: Licht. Projektion. Kunst.

Seit der Jahrtausendwende erleben Licht- und Videokunst einen regelrechten Boom. Im Siegeszug der digitalen Medien nutzen Künstler und Gestalter die Medien Licht und Video in neuen atemberaubend kreativen Kontexten, um neue Ausdrucksformen für das 21. Jahrhundert zu gestalten. Die Synergie der audiovisuellen Kunst zwischen Wirksamkeit und Wirkung des Mediums, zwischen Interaktion und Information lässt seit circa zehn Jahren ein völliges neues Genre der Kunst entstehen. Licht – und ebenso projiziertes Licht – hat Signalwirkung, zieht die Menschen an, lädt ein, erleuchtet und beleuchtet.

2014 wollen die Stadtwerke Ingolstadt dieser Kunstform endlich auch in Ingolstadt eine Bühne geben. Eine Symbiose, die nahe liegt, gerade im Jahr des 100. Jubiläums der Ingolstädter Stromversorgung. Denn durch nichts wird Strom besser sichtbar als durch Licht. Am 26. und 27. September feiert das Lichtstrom-Festival seine Premiere im Ingolstädter Klenzepark, das unter der künstlerischen Leitung der renommierten Künstlerin Cendra Polsner Anspruch und Vergnügen, Hintersinnigkeit und Technik verbindet und eine Auswahl an etablierten Licht- und Videokünstlern nach Ingolstadt bringt.

Echte Stars der audiovisuellen Szene sind ebenso am Start wie überregional bekannte lokale Künstler. Das Organisationsteam – Cendra Polsner, Andreas Schmidt (Stadtwerke) und Oliver Angermüller (monolux) – hat ein Programm zusammengestellt, das Ingolstadt so noch nie gesehen hat. Projektionen, Installationen und Performances zahlreicher regionaler und nationaler Licht- und Videokünstler werden zwischen Aha-Effekt und Anspruch einen unterhaltsamen Bogen spannen.

Die Besucher können einen entspannten Spaziergang durch den abwechslungsreichen Installationsparcours machen oder an verschiedenen interaktiven Stationen selbst kreativ mit Licht spielen und gestalten. Atmosphärisch, spannend und elektrisierend wird der Lichtstrom den Klenzepark zum Leuchten bringen.

Zusätzlich wird der Klang in jeder Hinsicht keine geringe Rolle spielen, denn die Clubkultur des Undergrounds war ein mindestens ebenso notwendiger wie wichtiger Katalysator dieser neuen, aufregenden Kunstform, wie es die Galerien und Laptops waren.

Die Schauplätze des Festivals im Klenzepark sind so unterschiedlich wie zauberhaft. Mit der Exerzierhalle, den ansonsten nicht zugänglichen Kasematten, dem Turm Triva, dem künstlichen Bachlauf mit Brunnen, der baumbestandenen Allee, dem kleinen Wäldchen und dem Spielplatz mit seinen filigranen Strukturen bietet das Gelände eine Kulisse, wie sie passender kaum sein könnte –  für einen fantasievollen und überraschenden Lichtstrom.

Am 26. und 27. September 2014 wird Ingolstadt in ungekanntem Licht erstrahlen!


künstler


karte

 

Lageplan_Lichstrom-Festival_09_2014_Plan_web

Lageplan_Lichstrom-Festival_09_2014_Beschriftung_web


programm

Programm_Lichstrom-Festival_2_web

Alle weiteren Installationen und Stationen sind an beiden Tagen ab 20 Uhr für die Besucher zugänglich.



partner

Monolux_logo

jb-logo

ensoLOGO



impressum – herausgeber

Stadtwerke Ingolstadt  Beteiligungen GmbH
Ringlerstraße 28
85057 Ingolstadt
Tel.: (08 41) 80-0
Fax: (08 41) 80-44 69
E-Mail: kundencenter(at)sw-i(dot)de
Web: http://www.sw-i.de
Geschäftsführer: Matthias Bolle

Eingetragen beim Registergericht Ingolstadt, HRB 3231
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE224868889

Haftungsausschluss
Die Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH ist um die Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Website enthaltenen Informationen und Daten bemüht. Eine Haftung oder Garantie dafür sowie für die Vollständigkeit oder Qualität der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen und Daten über die einzelnen Produkte stellen noch kein Vertragsangebot dar, sondern lediglich eine unverbindliche Aufforderung, Produkte zu bestellen. Änderungen, Berichtigungen, Ergänzungen, Löschungen sowie die zeitweise oder endgültige Einstellung der bereitgestellten Informationen oder Daten können jederzeit ohne Ankündung von der Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH vorgenommen werden.
Der Haftungsausschluss gilt auch für alle anderen Websites, soweit von dieser Website auf andere Websites direkt, z. B. mittels eines Hyperlinks, oder indirekt verwiesen wird. Die Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH ist für den Inhalt solcher Websites, die mittels einer solchen Verweisung erreicht werden, nicht verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Linksetzung bzw. der Verweisung prüft die Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH die Inhalte der Seiten, auf die verwiesen wird Etwaige spätere inhaltliche Veränderungen solcher Seiten unterliegen nicht dem Einfluss der Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH. Sobald die Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH Kenntnis von der Rechtswidrigkeit von Websites auf die verwiesen wird erlangt, wird sie die Linksetzung bzw. Verweisung unverzüglich entfernen.
Die Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH haften weder für direkte noch indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten entstehen, die auf dieser Website zu finden sind. Dies gilt nicht, wenn eine falsche Information vorsätzlich oder grob fahrlässig zur Verfügung gestellt wurde sowie für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

Urheberrecht
Der Inhalt der Website der Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten oder Textteilen, bedarf der vorherigen Zustimmung des jeweiligen Urhebers.
Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtsstand
Sämtliche Informationen oder Daten, ihre Nutzung und die Anmeldung zur Website der Stadtwerke Ingolstadt Beteiligungen GmbH sowie sämtliches mit der Website der Stadtwerke Ingolstadt zusammenhängende Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Ingolstadt.

Datenschutzerklärung

Konzeption, Gestaltung und Programmierung:
Agentur Junges Blut – Kommunikation und Design
www.junges-blut.com